Sehr starke Regelschmerzen! Was kann man tun?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dolormin für Frauen helfen mir sehr gut... hab vorher auch andere gehabt, die mir net geholfen hatten

Alos mir helfen immer Thomapyrin intensiv sehr gut. Nehme davon 2 Stück, wenn die schmerzen anfangen. Die restliche Zeit brauche ich die dann nicht mehr. Was mir auch gut hilft ist Bewegung.

Probiere es mal mit Magnesium - aber mindestens 3 Monate einnehmen nach Packungsvorschrift.

Ich habe auch regelmäßig starke Regelschmerzen. Ich habe jahrelang Produkte ausprobiert. Aber einige habe ich nicht vertragen oder haben nicht wirklich geholfen (u.A. Schmerztabletten). Außerdem hatte ich immer wieder Probleme mit den Nebenwirkungen. Nach langem suchen habe ich mich für Schüßlersalze Nummer 7 entschieden. Das sind leider auch Tabletten, denn die wolte ich eigentlich umgehen. Aber diese Produkt ist ganz natürlich, bekommt man ohne rezept in der Apotheke und hat keine Nebenwirkungen. Ich bin sehr überzeugt von ihm, denn es wirkt nach wenigen Minuten und ist nicht nur bei Regelschmerzen anwendbar sondern allgemein bei Krämpfen (zB an der Wade) und die Schmerzen bei der Periode oder um den Eisprung liegen ja immer mit Krämpfen zusammen. Ich hoffe, ich konnte dir damit weiterhelfen.

Liebe Grüße <3

Ich hatte das auch immer so schlimm,dass ich mich übergeben musste,fast umgefallen bin und nicht schlafen konnte. Mit der Pille geht es jetzt. Am besten gehst du mal zum Arzt,der kann dir dann ein stärkeres Schmerzmittel oder die Pille verschreiben und nachschauen ,ob alles ok ist

Was möchtest Du wissen?