Sehe ich Karies auf einem Röntgenbild?

5 Antworten

Hallo Phoenix87,

das sind Anzeichen von Karies. Deine Einkreisung mit Fragezeichen gehen noch ein wenig nach oben. Du kannst allgemein Karies in einem Röntgenbild daran erkennen, dass die umgebenden Areale eine andere Graustufe zeigen. Natürlich erscheint der Zahnschmelz dabei heller als das Dentin/Zahnbein, weil dieser anders aufgebaut ist. In der Mitte des Zahns befindet sich die Pulpa bzw. der Nervd des Zahns. I. d. R. zeigt alles einen harmonischen Verlauf, wenn du Kanten o. Ä. siehst, spricht das allgemein für irgendein Defekt! Dein Zahnarzt hat übrigens eine Bissflügelaufnahme gemacht. Das ist ein kleineres Röntgenbild, um einen kleinen Bereich genauer darzustellen. Er ist hilfreicher als ein OPG (großes Röntgenbild), da du eine höhere Auflösung hast. Allgemein hört sich das, was dein Zahnarzt mit dir vorhat, gut an. Es ist sehr wichtig, dass der Zahnarzt in regelmäßigen Abständen (alle 2-3 Jahre) ein Röntgenbild anfertigt, denn hier erkennst du zuerst, ob und wenn ja, wo du eine Karies hast! Wenn der Zahnarzt sie mit dem bloßen Auge in deinem Mund erkennen kann, spricht das allgemein dafür, dass die Karies bereits fortgeschritten ist. Die Sonde benutzt der Zahnarzt übrigens dafür, um in der Karies "rumzustochern". Wenn man auf gesundem Zahnschmelz mit einer Sonde 'rübergeht, ergibt das ein bestimmtes Geräusch ("Klack"); wenn es Karies ist, ist dieses Geräusch nicht da, sondern nur "Rumstochern" in etwas Sprödem.

Hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

LG Claudia - angehende Zahnärztin

Hi Stefan. Definitiv JA. Interdental (in den Zahnzwischenräume) Karies lässt sich sehr gut auf Röntgenbilder diagnostizieren. Auch wenn oft von außen nichts zu erkennen ist kann der Zahnarzt Karies auf Röntgenbilder feststellen. Wenn Du deinen Zahnarzt nicht vertraust, such Dir einen neuen und zeig ihn dein Röntgenbild.

ich habe mal bei so einen arzt gearbeitet und ich kann aus meinen erfahrungen sagen das ich kein karies auf dem rö-bild gesehen...aber was ich gesehen habe war wieviel zähne ein loch hatten oder wieviele fehlen..lg jen

Ich habe Karies im Zahn gehabt. Hab es erst durch höllische Zahnschmerzen bemerkt und vom Zahnarzt behandeln lassen.Es kann mir aber keiner sagen, wo das her kommt. Und im Zahn kann man schließlich nicht putzen. Wie Karies, außer mit dieser "Sonde" die der Zahnarzt benutzt noch festgestellt werden kann weiß ich leider nicht. Am Besten den Zahnarzt direkt fragen. LG TawaGirl

ja, man kann Karies auf einem Rö Bild sehen - oft macht man auch Aufnahmen um zu sehen was z.B zwischen den Zähnen ist das kann man nicht sehen wenn man "nur" reinschaut.

WEnn du Dir aber nicht sicher bist frag nach dem RÖ Bild und frage noch einen zweiten ZA nach Seiner Meinung.

Was möchtest Du wissen?