Schwitzen minimieren: Saunagänge....aber hilft da auch das Dampfbad? Sauna vertrage ich nicht!

5 Antworten

In der Sauna wird das Schwitzen keinesfalls "abtrainiert" eher im Gegenteil. Aber der Körper lernt durch die Wechselbäder mit Hitze und Kälte besser umzugehen und dadurch kontrollierter zu schwitzen. Zuviel Schwitzen ist aber eher eine Sache für den Arzt, den man dafür aufsuchen sollte.Wer Sauna wegen "nicht vertragen durch Kreislauf" begründet, sollte diese ganz meiden !

Das kommt doch drauf an was für eine Sauna Du wählst. Da ist doch für jeden was dabei. Dampfbad ist jedenfalls noch heftiger denn da hast Du ja die ganze Zeit eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit. Fang mal lieber mit nicht so heißen Saunen an mit niedriger Luftfeuchtigkeit. Sauna hilft gegen so einiges aber ich habe noch nie gehört das es das Schwitzen minimiert. Wichtig ist auf jeden Fall ganz ganz viel zu trinken, vor allem am Tag danach.

Hallo Sarah,

wenn Dir ein Allgemeinarzt nicht helfen kann, dann vielleicht ein Heilpraktiker/Kinesiologe. Übermäßiges Schwitzen hat manchmal gar nichts mit körperlichen Ursachen zu tun. Ein Besuch desselben schadet auf keinen Fall, kaputt machst Du damit auch nichts und wenn´s gut läuft, dann hat der vielleicht was für/gegen Dein Problem

dankeschön :-)

es ist beides fast das gleiche ich schlage dir auch vor mal zum arzt zu gehen und er wird dir sicher weiter helfen..! grüße Tea<<

dazu kann ich dir leider keine antwort geben, aber schau mal wenn so probleme damit hast! das zeugs hier find ich ganz gut ... http://shop.sweat-off.de/ damit unterdrückst du die schweißproduktion wohl ganz!hatte mal ne probe davon und war begeistert^^

ahhhhhhhh danke dir :-))

Was möchtest Du wissen?