Schwindelig beim Shisha rauchen?

4 Antworten

Anders als Zigaretten rauchst du eine Shisha länger deshalb nimmst du mehr Kohlenmonoxid auf, kolenmonoxid setzt sich statt sauerstoff an deine roten blutkörperchen, dein körper wird also mit weniger sauerstoff versorgt, dies verschwindet nach kurzer zeit wieder. Meine Meinug zum Thema schädlich: ich rauche nur shisha und keine zigaretten und shisha ungefähr so oft wie du. Ich finde das nicht sooo gesundheits schädigend, da selbst wenn ein topf einer schachtel zigaretten entspricht raucht man einen topf mit mehrenen leuten und eben nicht so oft. Ausßerdem finde ich es macht nicht süchtig

Shisha ist zum Gegensatz zur Zigarette,Pfeife etc. ein ganz kleines bisschen weniger gefährlich, denn es ist eine Wasserfilterung gegeben. Du darfst nicht vergessen das in diesem Tabak auch Aromastoffe untergemischt sind die sich auf jedem ander Organismus anders auswirken können, das musst Du bedenken wenn man eine neue Geschacksrichtung ausprobieren möchte. Aber Deine Lunge schädigst Du auf jeden Fall, ein Besser oder Schlechter gibt es nicht.

Jugendtrend Wasserpfeife – gefährlicher als Zigaretten

http://www.gesundheit.de/krankheiten/psyche-sucht/jugendtrend-wasserpfeife/index.html

und google mit

tabakkontrolle die wasserpfeife risiko

Lade Dir bei "tabakkontrolle" die pdf-Dateien runter

und klick auch die anderen Infos an

.

und das interessiert Dich sicherlich auch - Tabak ist ja auch drin -, google mit

pressetext tabak tausendmal radioaktiver als blätter von tschernobyl

shisha raucht man nicht auf Lunge!!! Deshalb wird es dir auch schwindelig!!! Es fehlt der Sauerstoff in der Lunge.

Na klar, wohin denn dann?!

@sarybb

Durch den Magen... G

Wie denn sonst? Wenn du nicht dran ziehst kriegst du auch keinen Rauch aus der Shisha. Ich rauch die immer auf Lunge und lasse den Rauch auch möglichst lange drin xD Man darf natürlich nicht nonstop an der Pfeife ziehen, dann ist klar das man keinen Sauerstoff mehr bekommt.

Was möchtest Du wissen?