Schwindel und Übelkeit bei flackerndem Licht

2 Antworten

Also es kann vorkommen, dass Stroboskoplicht epileptische Anfälle auslösen kann. Aber eine normale Glühbirne schafft dies eigentlich nicht! Hast du in der Disco Probleme bei Blitzlicht? Aber lass doch einfach die Birne vom Hausmeister wechseln! Oder hast du zu wenig gegessen und getrunken?

Also ich habe genug getrunken und gegessen. Für Disco bin ich noch zu Jung aber wir hatten mal auf Klassenfahrt so etwas ähnliches wo mir das gleiche passiert ist. Die Lampe ist nicht kaputt. Es ist eine Röhrenglühbirne oder wie auch immer diese teile heißen :D Sie funktioniert nur an den enden wird es dunkler und flackert ein bisschen. Also für die anderen ein bisschen für mich ist es schlimm. Das ist in fat allen Räumen unserer Schule

Also ich habe genug getrunken und gegessen. Für Disco bin ich noch zu Jung aber wir hatten mal auf Klassenfahrt so etwas ähnliches wo mir das gleiche passiert ist. Die Lampe ist nicht kaputt. Es ist eine Röhrenglühbirne oder wie auch immer diese teile heißen :D Sie funktioniert nur an den enden wird es dunkler und flackert ein bisschen. Also für die anderen ein bisschen für mich ist es schlimm. Das ist in fast allen Räumen unserer Schule

@Malene43210

Leuchtstoffröhre heißt die Lampenart :-)

Aber jetzt bin ich mit meinem Latein auch am Ende. Sorry

@Malene43210

Die Lampe selber ist nicht kaputt sondern die Starter der Lampe

In der Tat kann diese flackern Schwindel auslösen und somit auc die Übelkeit.

Dies ist aber nichts seltenes. Wohl aber bist du dafür empfindlicher als andere Menschen. Passiert das auch im Sommer. ?
Dann empfehle ich Dir eine besonders dunkle Sonnenbrille zu tragen.

Viel kann man nicht ändern, es ist halt so.

Der Hausmeister soll die komplette Lampe austauschen oder austauschen lassen bzw. den 'Starter'!

Und du sprichst am besten mal mit deinem Arzt, um abzuklären, ob dieser Effekt bei dir evtl. etwas auslöst, bzw. woher das kommen könnte!

Danke. Ich werde auf jeden Fall zum Arzt gehen. Aber wie ich schon Auf eine andere Antwort hier geantwortet habe, scheint es nicht an der Lampe zu liegen, denn das ist in so gut wie jedem Raum so.

Was möchtest Du wissen?