Schwindel und Schwächegefühl 24 Std nach Alkoholkonsum?

5 Antworten

Wasser. Das ist der Kreislauf der mitgezogen wird beim Abbau von Alkohol. Ganz normale Folge eines Katers. Viel kannste nicht machen. Gelegentlich nimm ich auch manchmal eine Aspirin aber sonst nichts. Und lass dir kein Muffensausen bereiten von den anderen Antwortern hier, die bei ganz normalen Kater direkt mit dem Tod ankommen...

Gruß

Es kommt schon mal vor dass man 2 promill hat und nicht brechen muss. Das wird dann in 20 Stunden abgebaut und in den 20h besteht die Gefahr zu dehydrieren. Du müsstest nur mehr wasser trinken.

Das war damals bei mir auch gewesen, bin sogar am Mittagstisch zusammen gebrochen und es wurde der Notarzt geholt ^^

Was hilft, viel Wasser trinken und was mit Salz zu dir nehmen. 

Wasser hab ich schon ohne ende gesoffen, werde mal gleich was zu essen suchen mit salz und dann hoffentlich in ruhe schlafen können xD

viel wasser trinken hilft.

musst nur aufpassen das du nicht auf dem rücken schläfst, mein freund wäre fast erstickt weil er erbrochen hat und dadurch dann keine luft mehr bekam.

Ja aber nach 24 Stunden erbrichst du nicht mehr

@WhiteX6Panda

kann schon sein, aber lieber nen kissen hinter den rücken legen und auf der sicheren seite sein ;)

Ich weiß ja nicht was du getrunken hast daher ist es schwer zu beurteilen. Wenn du solche Angst hast gehe besser zu einem Arzt.

Was möchtest Du wissen?