Schwindel durch l-thyroxin Erhöhung?

2 Antworten

Kann, muss aber nicht. Es kann auch eine eigene Baustelle sein, die mit der Schilddrüse nichts zu tun hat. Deinem Nick nach zu urteilen können das auch eigene Symptome des Hashimoto sein, den man ja nicht beeinflussen kann. Hast Du Antikörper? Wenn ja, wie hoch sind die aktuell? Vielleicht kann man die mit Selen etwas senken.

Zudem sollten auch immer fT4 und fT3 mitgemessen werden, damit auch sichtbar wird, falls eine Umwandlungsstörung vorliegt.

Sind Ferritin, Vitamin D3 und Magnesium mal gemessen worden?


Vorsicht mit Selen!! Niemand sagt es dir aber Selen kann wenn es dauerhaft genommen wird zu Diabetes Typ 2 führen! Deshalb ist es auch umstritten bei vielen Ärzten! Schwindel und Kofschmerzen können auch von zu wenig trinken her kommen.

Was möchtest Du wissen?