schwindel beim liegen

5 Antworten

Das ist vielleicht Drehschwindel - hatte ich vor ca. 1 Jahr auch - der Doc meinte, dass läge daran, dass ich sehr groß bin . Lasse aber vorsorglich mal Deinen Blutdruck kontrollieren. Kann auch mit den Ohren zusammenhängen.............deshalb: Besser den Doc fragen

Kann ein lagerungsbedingter Schwindel sein. Das haben viele Leute. Helfen kann Dir ein HNO-Arzt oder ein Neurologe. Es gibt spezielle Übungen, die man dafür machen kann, dann wird es besser.

Es gibt den sogenannten "gutartigen Lagerungsschwindel" - der ist harmlos, es gibt aber Übungen, damit das kleine Steinchen im Ohr, das daran schuld ist, wieder aus dem Ohr verschwindet. Die hat der HNO-Arzt, den man unbedingt aufsuchen sollte.

Das kann stressbedingt und harmlos sein. Du solltest trotzdem mal einen Neurologen konsultieren, wenn das nicht besser wird. Wenn es ansonsten jedoch nicht auftritt, tippe ich auf ersteres. Gute Besserung, Anell

nein sonst habe ich das nicht nur wenn ich auf dem rücken liege

@darkgabber19

Es kann auch von der Halswirbelsäule herrühren, wende dich mal an einen Arzt und lass das nachsehen. Anell

Habe ich immer, wenn ich besoffen bin...Kerzengerade hinsetzen!:-))..oder halt mal den HNO Arzt aufsuchen...

Was möchtest Du wissen?