Schwerer atem geht weg bei Anstrengung?

3 Antworten

Wenn man sich deine Fragen so durchliest, kommt man unweigerlich zu dem Schluss, dass deine Beschwerden ganz offensichtlich psychosomatisch sind. Wahrscheinlich bist du kerngesund.

Ein Psychologe könnte dir eventuell weiter helfen.

Werde morgen mit dem Arzt mal reden wenn ich wirklich nichts habe sollte ich vlt wirklich zum Psychologen... wobei ich eig nichts habe also kein Stress keine Ängste nichts. Vlt ists wirklich einfach nur die unbewusste Angst dich irgendwas zu haben

Von einer deiner letzten Fragen zu diesem Thema waren wir gestern stehengeblieben bei deiner Rückfrage nach einem möglichen Zervikalsyndrom, die ich beantwortet habe.

Hast du denn mal aktiv diese Übungen gemacht und festgestellt, dass deine Beschwerden sich gebessert haben? Vom Fragen, ohne auf Antworten zu achten, bessert sich nichts.

https://www.gutefrage.net/frage/gefuehl-nicht-frei-atmen-zu-koennen#answer-308319025

Verschlimmern können sich deine Beschwerden, wenn du lange in vorgebeugter Stellung vor dem Bildschirm hängst, ohne ausgleichende Muskelübungen zu machen. Vielleicht ist es das, was dich seit Wochen immer zu der fast gleichen Frage veranlasst?

Gruß!

Die Übungen habe ich versucht bis auf das meine Muskeln sich danach entspannter gefühlt haben habe ich kein großen Unterschied gemerkt. Mir ist das mit der Anstrengung also das es danach besser wurde aufgefallen und ich dachte ich frage mal nochmal mit der Information das es danach besser wird. Morgen bin ich aber beim Arzt mal gucken was da rauskommt

@USundA

Von solchen Übungen zum Selbermachen, wie ich sie dir herausgesucht habe, wirst du vom Arzt nichts zu hören bekommen. Willst du ein Medikament schlucken? Na dann viel Spaß!

(Warst du nicht der Fragesteller, der sich nicht mal bedankt und DH klickt?)

@Spielwiesen

Was ist DH? Also eig drücke ich immer auf danke und hilfreich wenn eine gute Antwort kommt

@USundA

DH = Daumen hoch. Na dann waren meine Antwort und die Kommentare wohl nicht hilfreich.

Deine Organe vergammeln weil du keinen Sport machst, jedenfalls klingt das so für mich.

Sport mache ich in dem Sinne das ich in den letzten 3 Wochen extrem viel gegangen bin mache kein Leistungssport aber bewege mich. Und wenn das der Fall wäre wie du meintest müsste es dann nicjt so sein das ich bei Anstrengung erst recht atemnot bekomme?

@USundA

Du musst schon wirklich Joggen oder Laufen, Spazieren gehen ist zwar super aber dadurch wird dein Körper nicht so gefordert wie er es eigentlich müsste.

Was möchtest Du wissen?