Schwellung in der linken achselhöhle

3 Antworten

Wen es nur eine Fettablagerung ist wird es glaube ich schon wieder weggehen. Ich würde den Deo nur in geringen Fällen benutzen. Eine meiner Freundin hatte mal was ähnliches gehabt. Und sie benütze einfach zu viel Deo. Probier´s mal aus

Kann dir aber nicht Versichern das es klappt. :)

das könnte doch eine Fettschwellung sein,ein Lipom, so was hab ich schon 20 Jahre an einer anderen Stelle.In der Achsel kann so was schmerzen,weil dort Lymphknoten sind! Keine Creme kann ein Lipom beseitigen! deswegen vermute ich dort kein Lipom,sondern eine Lymphknotenschwellung was auf eine Krankheit In der Nähe,also Herz,linker Lungenlappen,Schulter links oder sogar ein fauler Zahn oder Ohrenprobleme mit sich bringt! Überleg mal ob da was in Frage kommt!

lymphknotenschwellung sagte mir meine Hausärztin ist es nicht. wenn ich so überlege wegen den krankheiten, es kommt nix in frage. aber trotzdem danke.

Da würde ich mir noch eine Meinung von einem anderen Arzt einholen. Alles Gute

Was möchtest Du wissen?