Schweißausbruch, Schwindel und Übelkeit beim Film gucken! Kommt das wirklich vom Film?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey,also nach deiner fragen beschreibung hört es sich so an als wenn du vielleicht ein problem mit deinem Blutzucker gehabt hättest. Ich selber habe oder vielmehr hatte das auch mal,und das nicht unbedingt als ich einen Film geschaut habe.... Hast du denn morgens zm Frühstück oder in der Pause von der Schule ausreichend gegessen? Als ich das hatte mit übelkeit,schweißausbruch und schwindel habe ich öfter vorher dabei hunger verspürt.Es kann sein das dein körper durch die wenige nahrung game over angezeigt hat und dich das dann mit genau diesen syptomen anzeigen wollte. denn es kann auch sein das es nicht hunger war sondern vielleicht hast du die letzten tage zu ungesund gegessen und dein körper kann das nicht so schnell verwerten. bei mir war es definitiv unterzucker was bedeutet das ich wenn ich das hatte zu wenig an nahrung zu mir nahm.

Wenn dieses Ereignis nur einmal vorkam, liegt es wahrscheinlich nicht nur am Film. Es kann sein, dass zufällig der Film der Auslöser war, z.B. weil du dich anstrengen musstest, um ihm zu folgen. Aber ich schätze, es ging dir bereits vorher körperlich schlecht, ohne dass du es gemerkt hast.

Vielleicht war es ja ein Epilepsieanfall? Steht in jeden Gesundheits- und Sicherheitshinweisen.

Was möchtest Du wissen?