Schwedenbitter Magen Darm Virus

1 Antwort

Und was mache ich, wenn es mich erwischt hat?

Bleiben Sie zu Hause und meiden Sie den Kontakt mit anderen Menschen – Ansteckungsgefahr! Essen Sie Hühnerbrühe, denn die wirkt entzündungshemmend, tötet Keime ab. Wer mag, kann die Brühe mit Knoblauch, Zwiebeln, Kerbel, Kresse und Broccoli aufpeppen. Ganz wichtig: Viel trinken, weil Ihr Körper während der Magen-Darm-Infektion reichlich Flüssigkeit verliert. Toll sind Ingwerwasser oder mineralstoffhaltiges, stilles Wasser, aber auch Fenchel- oder schwarzer Tee mit Zitrone. Auch gut: Schwedenbitter, ein Kräutergetränk aus der Apotheke.

gefunden unter. http://www.bild.de/ratgeber/gesundheit/magen-darm-grippe/was-hilft-und-wie-sie-sich-davor-schuetzen-6300326.bild.html

gute besserung :-)

Was möchtest Du wissen?