schwangerschaftstest positiv oder negativ oder gefälscht?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Normalerweise macht man den Test nach Anweisung und entweder kommt nur eine Linie oder eben zwei, die zweite kann auch ganz schwach sein, aber die erste muss immer da sein, sonst wurde der Test nicht richtig angewendet oder ist abgelaufen. Das Ergebnis kann nach 15 bis 20 min nicht mehr korrekt angezeigt werden, also die ersten Minuten sind das richtige Ergebnis. Ich würde nochmal einen Test machen, es gibt welche, die direkt das Wort schwanger anzeigen, die sind vielleicht deutlicher in der Anwendung.

Die Linie war beim ersten mal vielleicht nur schwacher, weil die Schwangerschaft noch nicht so weit fortgeschritten war, und das Hormon noch nicht so hoch konzentriert im Urin vorhanden ist. Den Streifen deutlicher zu machen, war wohl nicht möglich. Der Test hat wohl später nicht mehr funktioniert, weil du dann zu viel Urin draufgegeben hast. Außerdem hatte der Teststreifen ja schon reagiert. Stell dich am besten erstmal drauf ein, Schwanger zu sein, und geh besser zum Frauenartzt, damit er es bestätigt und sieht ob alles in Ordnung ist. Es kann dennoch sein, dass dann keine Schwangerschaft mehr besteht, weil sich nicht alle befruchteten Eizellen auch einnisten.

Auf einem Streifen soll man nur einmal Urin geben. Diesmal war der Test unsicher weil du es nicht nach den Vorschriften machtest.

Das heißt du bist nicht schwanger. Egal wie oft du daraufpin....der eine Strich steht für korrektes Ergebnis, der 2. strich für eine Schwangerschaft und ne Schwangerschaft wird garantiert angezeigt, wenn du es bist, glaub mir, der Streifen wird so schnell blau oder rosa, da kannste bei zugucken ;-9

zuerst war ja ein zweiter strich da nur nachdem ich nochmal tropfen dazugegeben habe ( 1,5 min später) ging der wieder weg und nur der erste wurde stärker

@em1990

Der STrich der schwanger anzeigt, ist meist genauso intensiv blau wie der der anzeigt, daß der Test korrekt gemacht worden ist. Um sicher zu gehen, mach doch einfach nen 2. Test.

@moon73

NIcht unbedingt, bei mir war der 2. Strich auch nur ganz schwach, und ich war schon in der 8.Woche schwanger.

@Ysobel

Na gut das hier verschiedene Erfahrungswerte zusammenkommen: Meine Tests waren immer sehr eindeutig und unmißverständlich. LG

@moon73

wenn di Testline die die schwangerschaft anzeigt nur schwach blau ist, dann heißt das trozdem "Schwanger". Das steht bei meinem in der Gebrauchsanweisung(mit Bildern)! Der Test wurde dann warscheinlich schon vor dem ausbleiben der 1. Regel gemacht. 14-19 Tage nach der befruchtung ist die Schwangerschaft durch einen Urintest nachweisbar. Ich hab diesen beipackzettel studiert ;-)

Was steht in der Gebrauchsanleitung??? Bist Du vorschriftsmäßige vorgegangen???

Bei evtl. Zweifeln würde ich einfach nochmal einen machen oder meinen Arzt befragen.

naja ich glaub nicht also erst kamen ganz schwach 2 striche die wollt ich stärker machen hab dann nochmal 1 tropfen dazugegeben (ca 1,5 min später) dann ging der 2 strich weg und nur der 1 wurde stärker

@em1990

Ich würde einen 2. machen. Bei dem erst die Gebrauchsanweisung lesen und dann Schritt für Schritt durchführen. Oder Du gehst gleich zum Gyn...

Schwanger nach eventueller Einnistungsblutung?

Hallo, Und zwar hatte meine Freundin vorletztes Wochenende anstatt ihr normale Periode eine ganz leichte hell rote Blutung gehabt und danach bräunlichen Ausfluss. Nun haben wir geguckt ob es eine einnistungsblutung sein könnte und es stimmt überein wie sie es sagt. Auch hatte sie in der Woche vor der Blutung morgens Beschwerden wie Durchfall, Übelkeit und magenschmerzen. Diese wurden auch nicht besser und tägliche Kopfschmerzen gehören auch dazu. Die Pille hat sie regelmäßig genommen nur nicht immer auf die Minute genau da waren schon teilweise 3 Stunden spanne zwischen. Den Durchfall hatte sie auch immer mehr als 4 Stunden nach der Einnahme. Sie hat in der Woche nach der Blutung auch diverse schwangerschaftstests gemacht die allesamt negativ waren. Der letzte test war 6 Tage nach der Blutung. Dennoch beschreibt sie immer wieder Symptome die auf eine Schwangerschaft passen. Ich mache mich da ziemlich verrückt ich weiß aber ich finde das alles sehr komisch und bin mir nicht sicher ob die Tests richtig sind bzw. Zu früh oder das Hormon zu gering ist. Zum Arzt möchte sie nicht da sie der Meinung ist nicht schwanger zu sein aber mir lässt das alles keine ruhe. Was meint ihr dazu weil ich irgendwie schon das Gefühl habe es könnte so was sein vor allem im Zusammenhang mit fast allen Symptomen. Dazu gehören auch ziehen im Unterleib usw. Wäre nett wenn ihr euch die Zeit nehmt und mir weiter helfen könnt. Ich finde einfach keine ruhe und mache sie auch verrückt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?