Schwanger oder nicht (überfällig)?

5 Antworten

Guten Tag!
wenn Frauen einen Kinderwunsch haben und gezielt eine Schwangerschaft herbeiführen wollen, achten sie besonders auf jede Veränderung ihres Körpers.
es gibt so viele Symptome während frühere Schwangerschaft. durch den Anstieg des Hormonspiegels, fühlen Frauen sich müde und erschöpft. dies ist meistens eines der ersten Symptome einer Schwangerschaft. auch wichtig, viele Frauen berichten, dass sich ihre Brüste voller und fester anfühlen und ihre Brustwarzen empfindlicher sind, wenn sie schwanger sind.durch den Hormonwechsel während einer Schwangerschaft sind Kopfschmerzen eine Nebenwirkung.eine leichte Blutung entsteht bei der Einnistung der befruchteten Eizelle in deine Gebährmutter. manche Frauen verwechseln dies mit dem Beginn ihrer Periode, es handelt sich aber um eines der ersten Anzeichen einer Schwangerschaft.auch wie symptome können gesteigerter Harndrang,vermehrter Speichelfluss,Müdigkeit/Erschöpfung, Schwindelgefühle, leichte Einnistungsblutung,vermehrter Ausfluss,Brustspannen, Vergrößerung der Brustwarzen sein.

Könnte auch Symptome einer bevorstehende Periode sein. Dein Körper ist kein Uhrwerk es kommt oft vor das die Periode sich verspätet oder ausbleibt. Wenn in einer Woche die Periode nicht da ist kannst noch ein Test machen. Sonst geh zum Frauenarzt und lass es abklären.

Der Frauenarzt wird Dir auch nicht mehr sagen können, als es drei negative Tests tun.

Du bist überfällig - also hast Du vermutlich nicht zu früh getestet... demzufolge wird das Ergebnis wohl stimmen. Gerade bei Kinderwunsch lässt die zickige Tante Rosa manchmal "einfach so" gerne auf sich warten.

Für Schwangerschaftsanzeichen wäre es jedenfalls noch zu früh. Müdigkeit z.B. setzt meist nicht vor der 10.-12. Woche ein, Ziehen im Unterleib sind im Falle einer Schwangerschaft häufig die Mutterbänder, die sich dehnen - das tun sie aber nur, wenn sie einen Grund dafür haben... Häufiger Harndrang ist eine Begleiterscheinung, die meist dann einsetzt, wenn das Kind schon so groß und schwer ist, dass es auf die Blase drückt - auch dafür ist es also noch sehr viel zu früh....

Ich gehe davon aus, dass Du Dir entweder einfach diese Symptome einbildest, weil Du eben einen Kinderwunsch hast  - und man da dann auch einfach sehr viel stärker in den Körper hineinlauscht, oder Du brütest einen (Harnwegs-) Infekt aus oder Deine Periode steht einfach unmittelbar bevor - oder eine Kombination aus diesen Möglichkeiten.

Ich würde aber einfach so lange etwa alle zwei Tage weitertesten, bis vielleicht doch ein zweiter Strich auftaucht - oder eben Tante Rosa. Vor dem Doppelstrich brauchst Du aber so oder so auf keinen Fall zum Frauenarzt (zumindest nicht wegen einer Schwangerschaft).

Alles Gute!

Naja das müssen nicht unbedingt Zeichen für einen ss sein  und da alle drei Tests negativ waren, brauchst dir auch keine große Hoffnung machen.

Ich würde noch abwarten um zum FA zu gehen.  Ist jetzt eh Weihnachten 

Das sind keine Anzeichen. Wenn die Tests alle negativ sind und du sie richtig angewendet hast bist du nicht schwanger. Zum Arzt kannst du natürlich, der kann so was im Blut feststellen.

Was möchtest Du wissen?