Schwächere Periode durch weniger Trinken?

2 Antworten

Nein. Dein Körper braucht das Wasser, gerade auch während der Mens.

Die Stärke ist eine Sache der Hormone, nicht des Wasserhaushaltes. Der Körper lagert während der ersten Tage der Mens Wasser ein, ein ganz normaler Vorgang, und wird es dann wieder los. Weniger trinken sollte man während dieser Zeit auf keinen Fall, das belastet nur unnötig.

Meinst du Alkohol? Rotwein beschleunigt bei mir die Periode. Wenn du aber Wasser meinst,je mehr desto besser denn dann "verdünnt" es und die Tage sind (zumindest bei mir) nicht so schmerzhaft.

Getränke ingesamt.

Was möchtest Du wissen?