Schwache Blase - was tun?

4 Antworten

Wenn du 4-5 Stunden die Blase nicht entleert hast ist dies sogar normal. Wenn du aber bereits zu hause warst und du wieder musst, dann würde ich mal über Verhaltenstherapie beim Psychotherapeuten nachdenken. Vielleicht stimmt ja dein Trinkverhalten nicht oder du gehst zu falschen Zeiten zum WC!

wenn`s dich nervt, mußt du das einhalten trainieren: so lange wie eben möglich NICHT strullen gehen (erst kurz vorm explodieren. so lernen komapatienten nach dem aufwachen wieder die blase zu kontrollieren. ist ne nervige angelegenheit, hilft auf dauer aber gut. Halte durch!!!

Du solltest das erstmal beim Gynäkologen (oder auch Urologen) abklären lassen. Es kann eine Beckenbodenschwäche sein, aber auch ein Blasenproblem. Beides ist zu behandeln, im Fall einer Beckenbodenschwäche kann dir der Gynäkologe auch ein Gerät verschreiben, mit Hilfe dessen du Übungen machen kannst. Die Kosten zahlt die gesetzliche Krankenkasse. Anell

Zieh dich wärmer an .da du anscheinend empfindlich auf der Blase bist.Kann einfach was mit der Kälte zu tun haben.

Was möchtest Du wissen?