Schultern unterschiedlich hoch bei Steifen Nacken?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Luddei,

eine einseitige Körperhaltung kann zu Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich führen, die wiederum Schmerzen in diesem Bereich verursachen können.

Dein Ansatz mit der Wärme war schon ganz gut - hat ja auch etwas gebracht.

Manchen Betroffenen hilft die progressive Muskelentspannung nach Jacobsen - Du findest die wichtigsten Übungen kostenfrei unter https://www.dolormin.de/fileadmin/dolormin/content/pdf/20140721_Dolormin_Uebungen_nach_Jacobson.pdf

Außerdem können

  • Massagen
  • Durchblutungsfördernde Bäder
  • Akupunktur und Akupressur

hilfreich sein.

Manchmal macht es auch Sinn den Teufelskreis mithilfe von Schmerzmedikamenten zu durchbrechen. Die betroffenen Muskelpartien werden bewegt, wieder besser durchblutet und die Verspannungen können gelöst werden.

Solltest Du Dir unsicher sein, sprich am besten mit einem Arzt/ einer Ärztin Deines Vertrauens über Deine Beschwerden. Das gilt ebenfalls für den Fall, dass die Beschwerden anhalten oder sehr stark werden.

Sollte Deine Beobachtung mit der Schulter von Verspannungen herrühren, dann sollte sich die Asymmetrie wieder normalisieren, sobald die Verspannungen gelöst sind.

Alles Gute! 

Katrin 

vom Dolormin® Team 

www.Dolormin.de/pflichtangaben

Mal nen Physiotherapeuten zu Rate ziehn. Wenn der/die sein/ihr Handwerk beherrscht kannste Glück haben und der hat dich mit zwei gezielten Handgriffen wieder Kerzengrade.

Was möchtest Du wissen?