Schnelles Aufstehen: Druck im Kopf?

2 Antworten

Das ist bei Bluthochdruck so, normal ist das nicht. am besten wäre es, einmal zum arzt zu gehen und den blutdruck messen zu lassen, der kann dann auch gleich blutdrucksenkende medikamente verschreiben.

das druckgefphl und die leichten schwarzen flecken vor den augen können auch neurologische ursachen haben aber erst einmal um das einfacherer problem zu überprüfen, sollte demnächst der blutdruck einmal gemessen werden, vielleicht kann blutdruck auch ausgeschlossen werden, dann ist ein problem bereits als nicht zutreffend abgehakt, falls es aber doch bluthochdruck ist, verschreibt der arzt am besten neben den blutdrucksenkern auch ein blutdruckmessgerät um zu hause den blutdruck regelmäßig zu überprüfen, die krankenkassen zahlen blutdruckmessgeräte üblicherweise.

Ja, das hab ich sehr sehr oft wenn ich aufstehe, das ist meistens im Sommer so wegen der Wärme.

Probier einfach länger beim aufstehen zu brauchen wenn du sitzt, weil der Körper hat sich an deine Körperposition gewohnt und wenn du dann einfach so aufstehst ist es klar das der Körper sich wundert das du auf einmal wieder stehst usw. Die Folgen sind dafür die Schwarzen Flecken. Oder eben schwarz vor den Augen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?