Schneller Stoffwechsel( Probleme beim zunehmen)

3 Antworten

es ist wirklich sehr kompliziert also

  1. ernähre dich weiterhin gesund ABER gönne dir AB UND ZU mal vielleicht was Süßes oder Knabberein und wenn du optimistisch bleibst und versuchst das zu schaffen ist es ken Problem

  2. es hängt oftmals an (würde ich mal denken) an der Gene ab ODER es ist einfach so ja es klingt ein wenig doof ,, ist einfach so" aber bedenke da es verschiedene Fälle gibt wo es auch einfach so ist^^

  3. da bin ich mir nicht sicher ob du das in 2 Monat schaffst versuche das Beste fange erstmal klein an und versuche dich zu steigern FALLS nötig (sei vorsichtig sonst ,wenn du es übertreibt) bekommst du noch eine Ess-Störung!

  4. es gibt vorteile un auch Nachteile du wirst schon sehen wenn du es schaffst deine Ernährung unter Kontrolle zu halten wirt du niemals zu dick oder zu dünn du bleibst somit durchschnittlich (wofür viele sich sehr anstrengen müssen)

wenn du noch fragen hast Kommentar oder Nachricht helfe gerne!

1.Versuchs mal mit "weight gainer" z.B von weider. Das sind Shakes,welche es in verschiden Geschmacksrichtungen gibt , die bevorzugt von bodybuildern getrunken wird um Gewicht aufzubauen. Die gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen ,sind jedoch nicht umsonst , aber ich mit sicher , dass deine Eltern dich dabei unterstützen werden... Die shakes musst du dann 3mal am Tag zusätzlich zur normalen nahrung trinken... Versuche außerdem zwischendurch imemer kleine snacks wie Nüsse,Bananen,etc. zu essen! 2.Das liegt ersten an den geenen und zweitens kann man seinen stoffwechsel duch diäten auch extrem runterfahren und kaputt machen. 3. Natürlich kannst du es schaffen,übernimm dich allerdings nicht. Vielleicht hast du auch eine schildrüsenüberfunktion , in dem Fall kannst du medikamente dagegen bekommen,also lass dich mal von eienm arzt untersuchen/beraten. 4.Vorteile sind immer subjektiv,jedoch wirst du das Glück haben viele süßigkeiten essen zu können und niemals dick zu sein.

Ich hoffe das hat dir geholfen:-)

Also, so ein ähnliches Problem habe ich auch. seit ich 13 bzw. 14 bin, habe ich ca. 2-3kg zugenommen, und das, obwohl ich jeden tag Nudeln, Pizza, Lasagne, Pommes etc. esse...Mittlerweile bin ich 18, bin 1,72m groß und wiege ca. 58-60kg.... ich wäre deshalb auch froh, Antworten zu bekommen

Was möchtest Du wissen?