Schnell wieder "nüchtern" werden bzw. dem Alkohol entgegenwirken?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schlafe noch ein wenig dann geht es besser. Vorbeugend ist wohl ein gutes fettreiches Essen. Und nicht zu schnell trinken. Zwischendurch immer wieder Wasser. Dann wirst du nicht so schnell rauschig.

Ich glaube, wenn ich jetzt 1-2 Stunden schlafe, gehts mir eher schlechter. Aber mit dem fettreichen Essen merke ich mir. Fleisch zählt als fettreich oder?

@H4RD5TYL3R

Schweinefleisch dürfte da am Besten sein. Probiere es einfach.

• Schlaf 

• viel Wasser, darauf folgen viele Toilettengänge 

• Essen 

• Schlafen

• ne kopfschmerztablette und nen Ordentliches Frühstück am Morgen

Mehr kann man glaub nicht ändern.  

Den Alkohol schneller abbauen geht fast nicht. Viel Trinken, um über den Urin mehr auszuscheiden wäre ein Ansatz, aber auf diese weise wird sowieso nur ca 3% des Alkohols abgebaut. Also kaum Erfolgsversprechend. Da musst du einfach drauf warten, dass deine Leber das Zeug los wird.

Schnell wieder fit sein könntest du mit Amphetamin erzwingen. (also Speed) Aber das kann ich dir nicht empfehlen, da ungesund und illegal. Trotzdem soll Speed die "Kaputtheit" des Alkohols gut weg drücken und man ist wieder topfit.

Also mir hat man gesagt das du den Alkohol beim Trinken nicht "sofort entfernen" kannst, kannst aber mit fettigen Essen (z.B: Pizza) entwirken dich schnell betrunken zu fühlen. Das Fett im Essen hindert den Alkohol.

Entfernen will ich den Alkohol auch nicht. Mit dem fettreichen Essen ist ein guter Tipp, ich schau mal, was ich so da hab.

Nimm ausreichend Kohlenhydrate zu dir. Diese helfen den Alkohol aufzusaugen und Übelkeitsgefühle zu lindern. Also ess am besten den Tag dinge die aufsaugen aber nicht zu viel und trink kaffee

Sind Brötchen oder Toast hilfreich oder eher schlecht? Teig saugt den Alkohol auch auf oder irre ich mich?

@H4RD5TYL3R

Ich habe mir immer ne halbe packung toast reingehauen und es hat geholfen! War Vatertag mit dabei ;D

@ma1743

Ok merk ich mir. Dann werden jetzt Brötchen gebacken.

Was möchtest Du wissen?