schmierblutung statt periode, 2. mal

4 Antworten

Hey, also auch das kann mal wieder alles sein! Ruf doch mal bei deiner Frauenärztin an, vielleicht kann sie dir auch direkt sagen, dass das normal ist. Wenn sie dich um einen Termin bittet ist das ja auch nicht schlimm. Ich habe keine Erfahrungen mit der Pille, weshalb ich nicht mehr dazu sagen kann! Lg Lena

An deiner stelle würde ich mich freuen keine starke Periode mehr zu haben. Ich würd mich total freuen. Aber das ist auch kein Grund zur Sorge das ist eben wegen der Pille auch wenn das erst jetzt so ist aber der Körper musste sich erst mal an das gewöhnen und das hat er jetzt getan und tata du hast deine Periode nur noch kaum! Also herzlichen Glückwunsch! :-) LG. Und da du so geachrieben hast also würdest du nicht genau wissen ob das jetzt die Periode ist - sie ists! :-)

aber das ist soooo wenig.. wenn ich ne binde benutze muss ist am ende des tages nur ein ca 5cm großer tropfen drauf :o und halt nur braunes, schmieriges blut

Hallo !

Das ist nicht von der Pille ich hatte das auch 5 Monate lang.. bei mir konnte die Ärztin nichts feststellen und jetzt muss ich zum Blut abnehmen.

Ich habe aber KEINE Pille genommen habe nur Kondome benutzt.

LG

ich hab jetzt den Nuvaring, der ist super und hat alles wieder ins Lot gebracht :)

Der Körper braucht eben eine Weile bis er sich an die Pillenhormone gewöhnt, wahrscheinlich hat es bei dir eben etwas länger gedauert.

Oder hast du mal mehr Pillen genommen als vorher? Die Blutung ist ja nur künstlich hervorgerufen durch den Hormonabfall, evtl. ist sie auch zu hoch dosiert...

naja, aber dann sollte doch die periode trotzdem normal sein, oder nicht? selbst wenn es so lange gedauert hat.. hatte anfangs schon angst, dass ich schwanger bin.. aber dann hätte ich ja vermutlich gar nichts oder? pille hab ich immer ganz normal eingenommen, nie vergessen und jeden tag um die selbe uhrzeit

@carina17711

Wie schon geschrieben, du bekommst NICHT deine reguläre Periode sondern nur eine künstlich hervorgerufene Blutung durch den Hormonabfall in der Pillenpause. Deshalb kann sie auch schwächer auftreten als zuvor, das ist völlig normal. Ihr Auftreten bzw. Ausbleiben sagt Nichts über eine mögliche Schwangerschaft aus!

Wenn du die Pille verantwortungsbewusst genommen hast (keine vergessen/zu spät genommen, kein Durchfall/Erbrechen, keine Medikamente) ist eine Schwangerschaft so gut wie unmöglich.

@em1990

vielen dank, für die hilfe. jetzt bin ich beruhigt :)

Was möchtest Du wissen?