Schmerztabletten, egal welche?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also Paracetamol 500mg sind nicht Rezeptpflichtig bei einer Menge bis zu 20 Stück. Du könntest sie dir auch so holen und brauchst das Rez. nicht einzulösen, weil da ausserdem die Rezeptgebühr von 5€ höher ist, als der Preis von ca 1-2€.

Paracetamol ist ein Schmerzmittel für leichte bis mittlere Schmerzen und kann zusätzlich Fieber senken. Es sollte aber eine Höchstdosis nicht überschritten werden, da sie sonst die Leber schädigen können.

Ibuprofen oder Ibu ist ebenfalls ein Schmerzmittel, (auch Fiebersenkend) das es aber in verschiedenen Dosierungen gibt. (400/600/800) es ist nicht Rezeptpflichtig. Welches du nimmst ist im Prinzip egal, je stärker die Schmerzen, desto höher die Dosis. 800 ist aber schon sehr stark!

Du solltest nur eine halbe Ibu 800 nehmen, weil das in etwa vergleichbar ist mit einer Paracetamoltablette von der Stärke her. Wobei viele Leute bei Ibuprofeneinnahme über Magenschmerzen klagen, wenn du da empfindlich bist, wäre Paracetamol besser.

Das 1A-Pharma ist die Herstellerfirma, 800 die Stärke.

Wenn du Schmerzmittel über längere Zeit nimmst, dann können alle schädlich sein, egal welches man nimmt. Hoffe deine Frage ist hiermit ausreichend beantwortet und gute Besserung.

PS Schau bei deinen Medikamenten auch mal aufs Verfalldatum- steht aussen auf der Verpackung oder auch aufgedruckt auf den Blister.

Paracetamol und Ibuprofen: beides sind Schmerzmittel, da hast du recht, aber die beiden wirken auf unterschiedliche Schmerzarten und haben unterschiedliche Nebenwirkungen. Je größer der Wert, der auf den Packungen steht, je stärker sind sie, Ibu-800 ist ziemlich stark. Um ganz sicher zu gehen, ruf einfach bei der Hotline deiner Krankenkasse an, i.d.R. wirst du dann mit einem Arzt verbunden, der dir das kostenlos beantwortet (jedenfalls bei der TK habe ich damit beste Erfahrungen gemacht)

Also, Ibuprofen 800 ist ein sehr sehr starkes Schmerzmittel, was dementsprechend gut über die Leber geht, sowie alle Medikamente. Je höher die Dosierung, desto schlechter für die Leber. Paracetamol sind zwar auch nicht das gelbe vom Ei aber sie kosten nur 2, 20 Euro und hauen nicht ganz so rein.

Ich kenn Paracetamol... das ist ja nicht mal Rezeptpflichtig, den krieg ich auch schon so von der Apotheke. Wenns rein um die Schmerzlinderung geht, empfehle ich dir das Paracetamol, wenn du auch noch Fieber hast dann lieber das Ibu-Pharma,. das du da hast. Bei Leistenschmerzen würde ich persönlich ja Paracetamol nehmen

kannst auch Ibu nehmen, paracetamol ist zusätzlich auch bei Fieber, Ibu eher schmerzstillend und entzündungshemmend, aber 800er sind schon echt heftig, probier wirklich ne halbe

Was möchtest Du wissen?