schmerzhafte dicke handgelenke?

3 Antworten

Ist es die komplette Hand ? Ich kannte das mal am Finger nach Überlastung . Sehnenscheidenentzündung !
Als Laie kann ich dir leider keine konkreten Ratschläge geben .
Bei mir hat damals auch keine Tablette geholfen ( diclofenac gegen Entzündung machte nur meinen Magen kaputt ) keine Creme und kein kühlen half . Ich stieß dann auf " Retterspitz " und das half . Ich bekomme das aber immer wieder aber dann mach ich das gleich drauf und nach 2 Tagen ist es weg.
Probieren kannst du es ja mal.
Kostet in der Apotheke ca. 10€ ist aber eine große Flasche.
Das musst du dann 1:1 mit Wasser mischen . Ich hab dann aus dem Verbandskasten Druckverbände raus genommen und die geteilt und das ganze in die gemischte Flüssigkeit gepackt. Ab in den Kühlschrank damit damit es schön kühl ist.
Dann um deine Hand packen. Auch um die Finger ! Dann mit einer Bandage umwickeln und das machst du den ganzen Tag verteilt und auch über Nacht schläfst du so .

Lg

Was mir noch einfällt ... Haben sie auf Kapaltunnelsyndrom getestet ?

Hallo also das mit dem retterspitz kannte ich noch nicht , werde ich aber mal ausprobieren kann ja nicht schaden . 

Und wegen dem kapaltunnel darüber habe ich noch nicht nach gedacht , werde mein Arzt mal danach fragen :) 

Danke trotzdem dafür erstmal .

Hallo,

Schau mal, ob du hier vielleicht ein paar Ratschläge findest, die dir bei deinen dicken Handgelenken weiterhelfen können.Ansonsten würde ich an deiner Stelle einmal einen Arzt konsultieren.

http://www.citypraxen.de/symptome/arme-haende/gelenkschmerzen-geschwollene-gelenke/

Gute Besserung!

Vielen Dank dafür erstmal 😊 Ich werde mich belesen und zum Arzt so wieso gehen .

Auch wenn der Rheumatest negativ war, kann es trotzdem Rheuma sein. Es gibt so viele Arten von Rheuma, so das es sehr schwer ist dies richtig zu erkennen.
Gehe am besten einmal zu einem gut ausgebildeten Rheumatologen. Es gibt welche, die haben sich genau drauf spezialisiert. Such mal im Internet danach. Bitte nur Rheumatologen, keine die Rheuma nur nebenbei behandeln.

Ich war bereits bei einem Rheumatologen . Der war aber für die Katz . Nu bin ich dabei zu einem anderen zu gehen bzw mir ein anderen zu suchen . Danke 😊

@pr2013

gut so, schau ruhig mal auf die Fachrichtungen. Im Internet findest du auch solche Verzeichnisse, meistens sogar mit Bewertungen. Ein paar Tage in einem spezialisierten Krankenhaus wären sicher auch nicht schlecht. Ich drück dir die Daumen.

Was möchtest Du wissen?