schmerzen unterm linken rippen bogen

4 Antworten

liegt "nächtelang" im Bett.... Du sprichst von "Nächten"...also schon mehrere. Unser Sozialsystem ist 1. Güte. Warum nutzt du nicht die Möglichkeiten unseres sozialen Systems. Das kostet, ob du es nutzt oder nicht.

Von daher würde ich dir empfehlen, einen Hausarzt mit deinem Freund aufzusuchen oder einen Notdienst (Bietet jedes größere Krankenhaus).

Die sollen dann gleich erst mal röntgen.

Bspw. kann das sein:

  • eine gebrochene Rippe
  • eine verschobene Rippe
  • ein Muskelfaserriss
  • versetztes Gewebe oder es kommt gar vom Rücken (Wirbelsäule). Viele Brust und Rippenschmerzen rühren von "hinten" her.

Grüße

Warscheinlich etwas harmloses. Dies sollte aber nur ein Arzt dringend bestätigen.

Er sollte schleunigst zum Arzt gehen, hört sich nicht gut an

Was möchtest Du wissen?