Schmerzen nach langem Tragen von Speck-Weg Hosen / Mieder?

3 Antworten

Mal ganz direkt: Du bist zu dick, also belastest Du deine Wirbelsäule sehr stark. Anstatt nun die Muskulatur zu trainieren (was nebenbei auch Körperfett verbrennt), hast Du durch diese Miederhosen die Muskeln um deine LWS zusammengedrückt und verkümmern lassen.

Wenn Du diese Hose nun wegläßt, hast Du vorne den "dicken Bauch", d.h. die Belastung vorne steigt und gleichzeitig fehlt die Stabilisierung im Rücken.

Die Lösung deines Problems: Langsam mit dem Tragen aufhören - also jeden Tag nur ein paar Stunden auf das Miederhöschen verzichten und dann steigern. Gleichzeitig die Lendenmuskulatur wieder aufbauen, also Sport, Sport und nochmals Sport!!!

Sonst hast Du deine Wirbelsäule bald komplett kaputt gemacht...

Naja so dick bin ich eigentlich nicht, nur ziemlich eitel. Ich wiege 68 kilo bei einer Körpergröße von 1,70m ... aber es erscheint mir durchaus nachvollziehbar was du schreibst..

ich hoffe dass ich das durchhalte, denn heute morgen habe ich sie auch wieder angehabt aus Vorsorge..als ich dann daheim war habe ich sie ausgezogen und konnte schon nach 10 minuten vor Schmerzen nichts mehr tun..

Aber da muss ich dann wohl durch. hm?

@JulieVite

OK, was das Gewicht angeht: Du bist nicht zu dick, das paßt schon. Um so mehr verwundern mich deine Probleme. Du solltest damit auf jeden Fall auch zum Arzt gehen - nur um evtl. weitere Probleme auszuschließen.

es ist ungesund solche sachen anzuziehen kleidung muß immer etwas weiter sein um nichts zu schnüren und die mieder sind auch sehr schädlich weil sich die organe verschieben und es zu nierenversagen usw kommen kann

alos lieber gesund essen nicht zuviel dafür umso mehr bewegung an frischer luft

Schön und gut, aber was kann ich jetzt tun? Ich habe ja jetzt starke Schmerzen und nicht das Gefühl, dass es vom nicht-tragen einfach so weggeht..

@JulieVite

Miederhöschen einfach weitertragen.

Früher hat das jede Frau gemacht und es war komischerweise nie ein Problem.

Und gegen den Schmerz hilft eine Tablette.

Vll ist deine Rückenmuskulatur dadurch geschwächt? Sie wurde ja nicht ausreichend gebraucht durch die Stütze. Bauchmuskel- und Rückentraining könnte da helfen. Aber frag sicherheitshalber einen Arzt.

Was möchtest Du wissen?