Schmerzen im Penis (Spritzkanal oder Samenleiter?

5 Antworten

Der Kanal nennt sich Harnröhre. Wie bei der Frau.

Beim Mann ist das der schmale Tunnel zwischen den beiden Schwellkörpern des Penis, aus dem sowohl Pipi als auch Sperma kommen.

Neben der Tatsache, dass ihr euch vielleicht erst mal kundig machen solltet wie der ganze Kram bei euch da unten so funktioniert, und wie das alles heißt, sollte er wohl zügig zum Arzt gehen.

Könnte durchaus eine Entzündung sein.

Ich meine, er sollte er den Spritzkanal durch Kommen - am besten mehrmals hintereinander - einfach noch mal durchspülen, um ihn so ggf. zu reinigen. Da ihr jetzt ja 1 Tag keinen Sex mehr hattet, müsste das dazu nötige Sperma mittlerweile in ausreichender Menge nachgebildet worden sein.

Hallo Lara, hat Dein Freund sich seit dem Sex untenrum gewaschen? Wahrscheinlich. Sollte er eine Seife (oder eben Duschgel) benutzt haben, könnte was davon in die Harnröhre gekommen sein. Das "brennt" und das kennen eigentlich die meisten Jungs. Das passiert selten und kommt auf das Duschverhalten an. Aber vielleicht ist es das, was er gerade hat. Das dürfte relativ zügig wieder vorbei sein (falls es das ist). Er soll mal nachdenken, ob er "ihn" eingeschäumt hat und das "Brennen" daher rühren könnte.

Spritzkanal 😂😂 Made my day.
Ist hochwahrscheinlich die Harnröhre. Ohne Genaueres zu wissen würde ich ihm auch einfach nur empfehlen, entweder abzuwarten, oder wenn es zu schlimm ist, zum Arzt zu gehen.

Das kann eigentlich nur die Harnröhre sein. Hat er Probleme beim Wasser lassen? Muss er mehr als sonst auf die Toilette und kommt dann nur wenig Urin? Kann sein, dass er eine Blasenentzündung hat. Wenn die Schmerzen zu stark sind, dann ab ins nächste Krankenhaus. Gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?