Schmerzen im Achselbereich & Taubwerden des ganzen Armes. Was ist los?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Diagnose kann keiner von uns erstellen, da wohl kaum jemand hier Mediziner ist. Und selbst die können keine Ferndiagnosen erstellen. Ich vermute, dass es ein eingeklemmter Nerv ist.

Ich würde damit schnellstmöglich einen Arzt aufsuchen. Entweder am Abend nach dem Lehrgang oder halt wohl oder übel den Lehrgang abbrechen. Du kannst dich ja noch mit deinem Chef in Verbindung setzen und ihm die Sachlage erklären.

Lieber ins Krankenhaus. Es könnte sein, dass ein Wirbel verrutscht ist und dir den Nerv abklemmt. Das kann bis zur Lähmung des Armes gehen und manchmal bleibt die Lähmung dann für immer. Mir ist so etwas Ähnliches mit dem linken Bein passiert, weil der Blödmann von arzt keinen Bandscheibenvorfall erkannt hat.

Geh zum Orthopäden, der macht eine Röntgenaufnahme, ich vermute eie Entzündung im Schultergelenk durch Überlastung.

Karpaltunnelsyndrom, Sehnenscheidenentzündung, eingeklemmter Nerv sind die ersten drei Sachen die mir dazu einfallen. Also zum Arzt, Ferndiagnosen kann hier keiner stellen.

schwere frage >Und zu welchem Arzt könnte ich gehen< versuch es mal beim "tierarzt", falls dein hausarzt nicht da ist

Was möchtest Du wissen?