Schmerzen Halsschlagader beim Husten

5 Antworten

Ich glaube nicht, dass das die Halsschlagader ist, wohl eher ein Muskel der wahrscheinlich etwas verkrampft wenn du zu sehr Husten musst.

Keine Angst, nur vom Husten kann nix platzen oder reißen. Und blutführende Gefäße besitzen keine Nerven, die Schmerz erzeugen können!

klar kann was passieren wie wäre es mir einem Schlaganfall mein kumpel ist daran gestorben

Wahrscheinlich ist dein Muskel vom Husten beleidigt. Wenn du einen Trockenhusten hast, der dir in dem Sinne "nichts bringt" geh zum Arzt und lass dir was verschreiben!

Ich hab heut aber auch beim Essen irgendwas runtergeschluckt, dass mir groß vorkam und irgendwie hart, mache mir Sorgen, dass da evtl etwas im Hals steckt und der jetzt beim Husten meine Adern aufspiest. Ist das realistisch???

@hhelpp3

Du hast zu viele Ängste, irgentwie! Wenn ich du wäre würde ich mich bei einer Therapie oder so anmelden ;)

zu stark abhusten kann zu einem Hirnschlag führen

ich habe ähnliche Probleme nur meine ader wurde operiert sie vesetzten sie mir um 1,3cm Richtung Luftröhre seit dem bekomme ich schlecht luft und das husten wird immer schlimmer Ps das Stimmband wurde auch noch verletzt ich habe nachts angst eizuschlafen wegen der hue´stenanflle

letzes heißt hustenanfälle

Es soll Doktoren geben, auch außerhalb von GF, sogar vor Ort.

Was möchtest Du wissen?