Schmerzen beim Sex - zu großer Penis...

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke das liegt eher an dir!

Hatte so etwas auch schonmal bei einer früheren Beziehung.

Meine damalige Freundin war ziemlich schmal und "eng" gebaut. Ihr bereitete es auch immer Probleme, aber nach reichlich "Übung" wurde das besser! Ich wusste wie ich mich verhalten musste und sie auch. Der Rest kommt von allein mit der Zeit.

Hä...wie soll das denn an ihr liegen, wenn er ihr schmerzen zufügt?

@Mettwurstsalat
Hä...wie soll das denn an ihr liegen, wenn er ihr schmerzen zufügt?

Wenn sie übelst eng gebaut ist und sich eventuell noch ein wenig verkrampft, dann hat selbst ein Finger in Ihr keinen Platz mehr.

Klar, könnte man das jetzt auf die Goldwaage legen und sagen: ER steckt doch in ihr drin und verursacht die Schmerzen, aber er könnte so oder so nix daran ändern, da sein Penis halt mal so ist, wie er istt!

Probiert einfach verschiedene Stellungen aus (so wie schon von dir beschrieben) und arbeitet euch so an das Thema ran.

Bei Missionar und Doggy kann der Penis einfach weiter eindringen und Schmerzen verursachen. Bei Löffelchen zB kann der Penis praktisch gar nicht so weit eindringen und dadurch wird es besser

Ich bin auch ziemlich schmal und "eng"..... 

Das das mit der Zeit kommt, beruhigt mich.. Danke für den Hinweis! 

Kann zwei Gründe haben.

Wenn der Schmerz eher am "Eingang" ist, bist du zu trocken (Gleitgel hilft) oder zu verkrampft (das gibt sich mit der Zeit).

Wenn der Schmerz eher weiter im Körper ist und nur auftritt, wenn er tief eindringt, kann es sein, dass er an deinen Muttermund stößt. Da hilft es nur, nicht so weit einzudringen.

Danke fürs Feedback!

Wie der Penis des Mannes so hat auch jede Vagina eine andere Größe. So kann es schon sein dass er anstoßt und du deswegen Schmerzen hast. Das kann aber auch andere Gründe haben, auch psychische. Probiert es einfach vorsichtig weiter, vielleicht legt es sich oder ihr findet Stellungen die nicht schmerzhaft sind.

Danke fürs Feedback!

Schmerzen beim Sex können auch Kopfsache sein! Hatte ich selbst bei meinem einen Ex, hatte 3 Jahre lang jedes Mal Schmerzen. Iwann neuen Freund gehabt und da war es problemlos, obwohl dessen Penis deutlich größer war als der meines Ex'. Als die Beziehung dem Ende zu ging, tat es auch wieder regelmäßig weh, es war zuviel an Vertrauensmissbrauch vorgefallen. Danach hab ich einem Mann blind vertraut und es ist nie was gewesen. Notfalls da mal ganz genau drauf achten, wie sehr du ihm tatsächlich vertraust und da dann absolut ehrlich dir selbst gegenüber sein.

Okay.. klingt interessant! Vielen Dank für dein Feedback!

Gerngeschehen. Ich will damit sagen, dass es eben nicht immer "nur" die Größe sein muss. Und ich kenne das nunmal von mir selbst, deswegen teile ich diese Erfahrung gern, wenn es jemandem hilft.

Hallo,

wenn du dich da mal nicht verschätzt hast.

(Münchner Merkur 4. März 2015)

Das mit den Schmerzen sollte sich mit der Zeit geben.

:-) AstridDerPu

PS: Sollte das Bild nicht vollständig angezeigt werden, 2 Mal Strg - (Minus) drücken.

 - (Sex, Schmerzen, grosser-penis)

da kann ich ja vollkommen beruhigt sein 

Danke für deinen Artikel, aber ich kann ganz gut abschätzen, wie groß ein "normaler" Penis ist und ein großer Penis.. Mit "normalen" Größen komme ich super gut klar! Nie Schmerzen gehabt ... 

Das mit der Zeit hoffe ich .....

Was möchtest Du wissen?