Schmerzen beim Einsetzen der Kupferkette?

4 Antworten

Wenn Du besonders schmerzempfindlich bist, dann lass Dich mal von einem kundigen Frauenarzt über den Kupferperlenball beraten. Das Wirkprinzip und die Zuverlässigkeit ist identisch mit der Kupferkette, allerdings wird der Ball nicht in der Gebärmutterwand verankert, so dass es auch keine Verletzung gibt, die Du spüren könntest.

Spüren wirst Du weder die Kette noch den Ball (eher "Bällchen")... . Beim Einsetzen ist natürlich eine geringe Dehnung des Muttermunds erforderlich - daher wird das Einsetzen in der Regel während der Monatsblutung vorgenommen, wenn diese ohnehin leicht geöffnet ist.

http://www.kupferperlenball.de/faq.php

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Du kannst dich auch bzgl. einer Sedierung etc. vom zuständigen Arzt beraten lassen. Schmerzen sind nunmal sehr subjektiv.

Lg

HelpfulMasked

Das Schmerzempfinden ist bei jedem unterschiedlich, von daher kann man das so konkret schwer beurteilen. Ich muss sagen, dass ich es mir deutlich schlimmer vorgestellt hätte. Es war nicht so schlimm wie starke Regelschmerzen es manchmal sind. Auf einer Skala von 1-10 war es bei mir eine 5-6 und ich habe nur 1-2h vorher 1,5 400er Ibuprofen genommen, es ist auf jeden Fall auszuhalten. Ich wurde auch von der Arzthelferin gut abgelenkt für den Moment und nach ca. 3 Minuten war das ganze auch schon überstanden und ich war im Nachhinein überrascht, dass das schon alles war :D ... Es gibt natürlich auch Betäubungsgele, Narkose etc., allerdings meinte mein Arzt, dass die Betäubung an der Stelle, wo der Schmerz ist, nicht wirken kann und Narkose kam für mich nicht infrage. Mit dem GV sollte man sich vll. 2-3 Wochen Zeit lassen bis alles richtig verheilt ist. Ich fand es am Anfang ein wenig unangenehm (vermutlich weil es noch nicht ganz verheilt war), aber als ich sie einen Monat hatte, habe ich sie überhaupt nicht mehr gespürt. Sie ist aber noch da und ich bin echt zufrieden :)

Ich habe zwar selbst noch keine, aber habe mich dazu informiert weil ich die auch gern hätte.

Es ist möglich die Kette unter Betäubung oder sogar Narkose einzusetzen. Es gibt ein Register wo die Ärzte eingetragen sind die geschult sind die Kette zu setzen, bei einigen ateht sogar bei dass die das unter Narkose machen. Vielleicht suchst du dir, wenn du extrem schmerzempfindlich und ängstlich bzgl. Der Sache bist, aber sie sonst ein perfektes Verhütungsmittel für dich wäre, einen Arzt der die unter Betäubung setzt?

Was möchtest Du wissen?