schmerzen beim drücken, oberhalb der scheide etwas vergößert

2 Antworten

Da würde ich aber zum Frauenarzt gehen . Du kannst aber auch mal Blinddarm googeln. rechts oberhalb der Scheide sitzt er und es muss nicht unbedingt so sein, dass du dann gleich Fieber bekommst oder spucken musst. War bei mir auch nicht der Fall und trotzdem enorm groß. Es kann auch eine Blinddarmreizung sein, die verschwindet in der Tat wieder. Bitte lass das alles mal beim Arzt abschecken. Vielleicht als erstes dann, wenn du am Montag die Ergebnisse bekommst. Wenn irgendetwas anders ist, das Ding weiter anschwillt oder die anderen Anzeichen dazukommen, dieses Wochenende, dann bitte Krankenhaus. Ein entzündeter geschwollener Blinddarm ist nicht ungefährlich.

okay vielen dank ! Kann man aber eine Schwangerschaft ausschließen?

@Honeeeeey

Also ich bin echt kein Arzt. Allerdings habe ich es selber bei mir nicht erlebt und auch noch nie gehört, dass man diese Schmerzen hat, nur weil man vielleicht in der ersten Schwangerschaftswoche ist. Spüren tut man so etwas frühestens im 2./3. Monat. Vorher ist einem eher schlecht, schwindlig oder hat keinen Appetit (bei mir war es komplett fehlender Appetit auf Kaffee). Gemerkt habe ich in den ersten 8 Wochen nix, da ich durchaus Tage hatte. Also wie gesagt, man kan nie nix ausschließen, aber ich halte es für unwahrscheinlich.

Vl hast du Zysten am Eierstock, dass kann daran liegen, dass deine Periode nicht ganz beendet wurde....Geh lieber zum Frauenarzt! Falls es zu lange dauert wegen dem Termin ruf sie an und erzähl es ihr oder geh ins Krankenhaus die schau es dass ganze mit Ultraschall an

Was möchtest Du wissen?