Schmerzen am Gaumen, was ist das?

2 Antworten

Man muß nicht alles untersuchen lassen, nicht so sein wie die "Prinzessin auf der Erbse" im Märchen von Andersen, denn dann bindet man sich so einen Mühlstein um den Hals. Der nachfolgende läßt meist nicht lange auf sich warten.

In deinem Fall genügt es völlig, wenn du dir z.B. Kamillosan-Spray in der Apotheke besorgst und dir damit den Rachen einsprayst und gut iss.

P.S. könnte ein Katarrh bei dir sein oder auch nicht

Du bist echt ein Hypochonder... Und da kann man schreiben was man will um dir zu helfen.. Du würdest alles negativ sehn..

Naja, wenn du eine Ursache nennst und sie gut begründest, bin ich zufrieden.

Ok, ich versuche es mal... Hast du vielleicht was scharfes gegessen? Oder den Gaumen verbrannt, mit einen heißen Getränk...?

@Dorissabine

Nein, habe zwar warm gegessen, aber nicht heiß und auch nichts scharfes. Eine Ärztin meinte, meine Symptome deuten auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten hin, diesbezüglich wurde noch nichts untersucht.

Ja guck mal an 😳 dann hast du doch schon mal einen Anhaltspunkt... Wenn es untersucht worden ist weißt du ja Bescheid und kannst eine "Krankheit" ad acta legen... Liebe Grüße Doris

Was möchtest Du wissen?