Schlimm mittags haferflocken?

2 Antworten

Bei einem Kalorienüberschuss nimmt man zu.
Wenn dir weizenbrötchen nicht reicht, nimm Vollkornbrötchen. Das hält länger satt.
Mich macht zb ein Marmeladenbrötchen aus Weißmehl nicht lange satt, aber ein Vollkornbrot mit Schinken & Frischkäse schon. Also esse ich dementsprechend über den Tag verteilt weniger :) achja, Haferflocken sind super. Sie halten satt, sind gesund, enthalten Zink & eiweiss. Sehe da nichts negatives

Kommt auf dein Stoffwechsel an, deiner körperlichen Verfassung (machst du Sport) usw.

Prinzipiell bedeutet langkettige Kohlenhydrate = längere Energie, hingegen Kohlenhydrate in Form von reinem (einfachen) Zucker (bekannt als Industriezucker) ist sehr schnelle Energie weil die einkettig sind und sofort verarbeitet werden.

Energie brauchst du für körperliche Aktivität, wenn du übermäßig Kohlenhydrate zu dir nimmst ohne dazugehörige Aktivität wird dein Körper sich bemühen die überschüssige Energie als Reserve (Fett) für harte Zeiten anzulegen.

Wenn du dazu noch Fragen hast, kannst du gerne Fragen.

Was möchtest Du wissen?