Schlaftablette vor Examen nehmen?

5 Antworten

würde ich nicht machen. sprich mal mit einem arzt, der verschreibt dir bestimmt was harmloses. oder versuchs mal mit schüssler-salze. da mußt du aber einige zeit vorher ausprobieren ob es dir hilft

Keine Schlaftablette nehmen. 1. Weißt du nicht, wie du darauf reagierst (Nebenwirkungen etc.) und 2. verschläfst du hinterher. Versuche es lieber mit Baldrian Tropfen, ist kein Schlafmittel aber beruhigt. Viel Glück!!!

kp wurd dir aber raten das NICHT zu tun und schdat dessen vor schlafen joggen zu gehn weil du dann danach müde und erschöpft bist so köntz glape

versuch es lieber mal mit baldrian.beruhigt auch und den kannst du auch vor der prüfung nehmen,ist auch gut gegen die nerven

Mit Schlaftabletten erwacht man morgens nicht so erholt wie ohne...

Aber selbst wenn Du nicht schläfst, wirst Du konzentriert arbeiten können, das liegt am Adrenalin. Wenn man länger als 24 Stunden nicht geschlafen hat, ist man teilweise leistungsfähiger, als wenn man geschlafen hat. Mir geht es jedenfalls so. Aber das sollte man nicht jeden Tag tun und unbedingt so schnell wie möglich den Schlaf nachholen.

Was möchtest Du wissen?