Ich habe schlaflose Nächte Tag für Tag und ein Spuck-Gefühl. Was kann ich dagegen tun?

4 Antworten

Wurde ein Allergietest gemacht?

Könntest Du auf etwas in/ an Deinem Bett allergisch reagieren? Übelkeit könnte ein Zeichen einer Allergie sein. Überlege mal, was abends/ nachts anders ist als tagsüber, falls Du tagsüber das Gefühl nicht hast. Was Du isst, trinkst, mit was Du in Berührung kommst (z.B. Bettwäsche), ob etwas im Schlafzimmer steht (Pflanze, etwas, das ausdünstet etc.), dem Du tagsüber nicht ausgesetzt bist.

Und dann mach ggf. mal einen Allergietest mit den in Frage kommenden Substanzen.

also ich habe zwar eine milben allergie aber gegen diese allergie hab ich auch ein anti-milben bett gekauft

Hast du vielleicht stress oder probleme? Haut vielleicht auf dein Immunsystem

Mein einziges problem ist eigentlich nur die krankheit

Den Arzt wechseln und sagen das dir andere schon nicht helfen konnten.

wurde blut untersucht?

ja es wurde vor der krankheit mein blut untersucht doch die ergebnisse kamen positiv

@gugugi

wann war das denn und was heisst positiv bei dir

also alle ergebnisse waren in ordnung also blut etc. und diesen blut test hab ich ende juli gemacht

@gugugi

iss am abend mal etwas ganz anderes, keine kohlensäure, kein obst und gemüse amabend - mal versuchen

Was möchtest Du wissen?