schlafende Kinder....

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Doch bedeuten könnte es vielleicht, eventuell, dass es Bauchschmerzen hat... musst du mal beobachten... ob dein Kind irgendwie den EIndruck macht... !? Dieses Beine anwickeln ist eine entlastene Sache... kann aber auch einfach nur so angenehm sein für dein Mäuschen ;) ...

Vermutlich Bauchschmerzen oder evtl. etwas psychisches. Mein Patenkind hat auch so geschlafen, nachdem sie leider ihren toten Opa gesehen hat. Seit sie in Behandlung ist, macht sie es nicht mehr.

Ist das nicht etwas weit hergeholt? Wenn es nur die Schlafposition ist, würde ich nichts schlimmes darin sehen. Ich denke auch nicht, das das Kind diese Position die ganze Nacht beibehält.

@MikeMolto

Bei meinem Patenkind war es so. Ich war mit ihr beim Psychiater und er fragte von sich aus nach dieser Stellung und erklärte, dass es eines der Symptome sei. Denke aber auch nicht, dass sie die ganze Nacht so schlief, aber ihre Beine waren immer wie in der Säuglingsstellung angezogen.

Nein. Kinder können im Schlaf die merkwürdigsten Positionen haben. Solange die Atemwege frei sind ist es kein Problem.

Wenn es ruhig schläft, atmet und am nächsten Tag ausgeruht ist, mach Die keine Sorgen, manchmal träumen sie nur lebhaft.

Ungewoehnliche Schlafpositionen!Vielleicht bedrueckt irgendetwas dein Kind.rede doch mal mit deinem Kind.muss ja nichts schlimmes sein.

Was möchtest Du wissen?