Schimmel im Obstkorb, kann man das restliche, nicht befallene Obst noch ohne Probleme essen?

5 Antworten

Nee, ich würde es wegwerfen. Schimmel ist ein fieses Zeug und hat überall seine Finger drin, auch wenn es vom Herd etwas entfernt ist und es niemand sieht. Auch Brot sollte man komplett entsorgen, wenn ein grüner Fleck sichtbar ist.

Vor allem auch den Brotkorb entsprechend reinigen! Das verdorbene Obst entsorgen und das andere Obst nach einer gründlichen Wäsche zusätzlich schälen, da dürfte nichts passieren.

Solange sich der Schimmel nicht offensichtlich auch auf dem übrigen Obst abgelagert hat, ist der Verzehr kein Problem. Gut Abwaschen, und man kann es wieder essen. Erst wenn das Obst wirklich mit Schimmel bis in die Frucht hinein befallen ist, ist vom Verzehr abzuraten.

es kommt darauf was es für obst ist und welcher schimmel es ist.. bei manchen kann man den schimmel einfach abmachen bei manchen muss das obst ganz wegwerfen..

angeschimmeltes Obst sollte immer entsorgt werden.

kann bedenkenlos gegessen werden. Meinst du, daß die bei Rewe eine ganze Kiste Nektarinen in den Müll schmeißen, nur weil da ein paar schlechte zwischen waren?

Was möchtest Du wissen?