Schilddrüsenunterfunktion - Habe Angst bald in Koma zu fallen und zu sterben

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Googeln ist zwar manchmal hilfreich, aber nicht immer! Bei einer durchaus nicht unüblichen Schilddrüsenunterfunktion fällt man nicht ins Koma. Du wirst am Freitag wahrscheinlich ein Rezept für ein Schilddrüsenhormon bekommen, in der Regel wird L-Thyroxin verordnet, und das nimmst Du dann jeden Morgen eine halbe Stunde vor dem Frühstück ein. Ich mache das auch jeden Tag - daran gewöhnt man sich. Lebenslang Medikamente! Bei Dir hört sich das geradezu dramatisch an. Ja - Du nimmst jeden Tag eine kleine Tablette oder Tropfen (Thyoroxin gibt es in beiden Darreichungsformen). Es gibt auch Fälle von leichter Unterfunktion, wo man nach einer gewissen Zeit die Medikamente wieder absetzen kann. Ich selbst habe Hashimoto - das ist eine Autoimmunerkrankung der Schilddrüse. Ich muss das bis zu meinem Lebensende jeden Tag einnehmen - es gibt wahrhaftig Schlimmeres. Kein Grund zur Panik! Alles Gute. Lilo

Vielen Dank Lilo, das beruhigt mich.

@Concept06

Du kannst auch ganz ruhig bleiben. Ich wäre froh, wenn ich nur eine Unterfunktion hätte, das ist wirklich nichts Schlimmes und dank Schilddrüsenhormone geht es Dir bestimmt bald richtig gut.

Ich habe mal nachgelesen, was Dich so beunruhigt. Hast Du extreme starke Ödeme (Schwellungen) an den Beinen, am Körper, an den Armen und im Gesicht,  hast Du Bewusstseinstörungen? Wahrscheinlich nicht - da würdest Du hier nicht mehr schreiben. Du hast wahrscheinlich alles über Myxödem nachgelesen - das ist glücklicherweise sehr selten und das würdest Du merken, glaube es mir.

Als erstes ruhig bleiben. Unter Funktion heist zu meist nur das du zu nimmst oder es schwer haben wird Ab zu nehmen, bei nicht Behandlung. Im Normalfall bekommst du Hormon Tabletten die, die helfen. 

Macht dir bloß keinen stress.

Hallo 

Ich würde dir ratten heute oder morgen schon ein neuen arzt termin zu machen du willst doch nichts reskieren mache bitte heute ein atzt termin

LG Lido22

Gute besserung😊

Und wenn man sowas Googlet, kommt immer das schlimmste raus! Gibt man ein: Kopfschmerzen, Schnupfen" kommt direkt Krebs. Dabei ist es meist nur eine Erkältung :D du musst morgens eine Hormontablette nehmen, das wars :)

Ach Quatsch!! Ich habe das auch, und bin nie ins Koma gefallen und werde nicht sterben... Das passiert so selten, es ist also total unwahrscheinlich, bleib locker :)

Was möchtest Du wissen?