Schilddrüsen entfernt- Sex im alter mit oder ohne Pariser, was ist gesünder.

5 Antworten

Das kann Deine Frau relativ einfach in den Griff bekommen, ohne deshalb Tabletten einnehmen zu müssen.

Sie soll sich LINOLADIOL von der Firma Wolff besorgen. Es handelt sich dabei um eine Creme, die durch geringe Hormonzufuhr die Produktion der Scheidenflüssigkeit anregt.

Deine Frau soll 1 - 2 mal im Monat  einen Applikator mit der Creme befüllen und diesen Applikator dann in der Scheide entleeren. Die Creme soll über Nacht in der Scheide verbleiben.

Dadurch erhöht sich die Libido und gleichzeitig wird auch die Flüssigkeitsproduktion der Scheide angeregt.

Das Sex-Leben bekommt gleich eine neue Dimension!

Mit dem eigenen Mann  natürlich nur ohne Kondom, Kondome trocknen eher die Scheide aus, so dass die Reibung weh tut.

die spermien bauen sich nicht ab in der scheide, sondern sie fliessen einfach raus nach dem sex. Spätestens beim Klogang fliesst der rest dann raus. Allerdings muss man sich bei wechselndem Sexpartner auch im alter natürlich IMMER mit Kondom schützen !

@Adlerblick; danke für Deinen Hinweis, dieser ist sicher Wert darauf näher einzugehen. Etwas was mich aber doch noch interessiert ist, ob nun denn ungeschützter Sex im Alter nachteilig ist für die Gesundheit meiner Partnerin. Auf keinen Fall will ich ja einen negativen Einfluss auf die Gesundheit ausüben, wenn sich das irgendwie vermeiden lässt. Nun sie von sich aus möchte ja keinerlei Gummi da dieses ja erklärlicher weise nicht gerade angenehm ist. Nun Frage ich mich doch sehr ob nun der Abbau dieser Spermien ohne negative Folgen von statten geht ?

Selbst wenn die Wechseljahre eingesetzt haben, kann deine Frau noch fruchtbare Tage haben.

Kondome sind da schon eine gute Lösung, denn die Pille hat größere Nebenwirkungen auf die Gesundheit deiner Frau.

Welcher Zusammenhang besteht zwischen Gleitgel und der Nutzung bzw. Nichtnutzung von Kondomen?

Viellericht solltest du mal mit einem Arzt darüber reden?

Was möchtest Du wissen?