Schienbein gegen Bank gestoßen

5 Antworten

Bei solchen Stößen wird das Schienbein leicht eingedellt und es kann vorkommen, dass auch mal eine damals angeschwollene Knochenwunde verknöchert und somit die Wölbung bildet. Ich hatte das auch irgendwann mal. Aber mit den Jahren entwickelt sich das langsam wieder zurück! Also kein Grund zur Besorgnis! Es dauert nur ein bisschen! :)

Da hilft nur ein Besuch beim Arzt, der wird wohl ein Röntgenbild machen oder machen lassen.

Erst muss geklärt werden, was den Hubbel verursacht hat, bevor man eine Entscheidung fällen kann, was man dagegen unternehmen kann.

Das nennt man Narbe und geht evt niemals mehr weg. Die hellere Farbe deutet darauf hin. Versuchs mal mit einer Salbe.

Das könnte evtl. ein verkapselter Bluterguss sein, das kommt manchmal vor und kann dann leider nur operativ entfernt werden. Eine meiner Kolleginnen hat genau so etwas ebenso am Schienbein. Ob das bei dir der Fall ist, kann dir ein Arzt sagen.

Zum Arzt gehen

Was möchtest Du wissen?