Schenkelkater und Knieschmerzen

5 Antworten

Hallo! Das wird beides Sein. Das Knie braucht etwas Ruhe - und die Muskeln? Wirklich weg geht der Muskelkater nur durch Zeit. Bäder mit Wohlfühltemperatur können die Symptome aber lindern. Ein Muskelkater ist nicht schlimm. Durch Beanspruchung nicht oder unter trainierter Muskeln entstehen im Muskelgewebe kleine Risse, diese füllen sich mit Gewebeflüssigkeit. Die Nerven registrieren das als Schmerz - Muskelkater. Du kannst sogar weiter trainieren. Ich wünsche Dir alles Gute.

Du kannst dich erholen oder du machst ein leichtes "Gegen-"Training. Geh ein paar Kilometer spazieren oder setz dich nochmal aufs Rad und dreh eine lockere Runde ohne es zu übertreiben. So schnell geht der menschl. Körper nicht kaputt auf dem Drahtesel.

Sieben Monate später - kannst das jetzt fahren, ohne dass Probleme folgen?

eindeutig Zeichen einer Überlastung

Ich denke dass das eine Überbelastung ist

Danke, hatte ich schon geahnt :/

Was möchtest Du wissen?