Scheide riecht extrem ekelhaft

5 Antworten

Hallo,

ehe du mit irgendwelchen Cremes experimentierst, sollte erst einmal die Ursache gefunden werden. Eine Ursache könnte z. B. ein vergessener Tampon sein. Man denkt, man hätte den Tampon entfernt, und schiebt einen Tampon nach. Der 1. Tampon rutscht tiefer rein, und verursacht auf Dauer diesen sehr unangenehmen Geruch. Das ist nur eine Möglichkeit,  es gibt noch einige andere Ursachen, die diesen unangenehmen Geruch verursachen können. Der Gang zum Frauenarzt bleibt dir daher nicht erspart.

Liebe Grüße :)

Ich hatte mal eine Freundin, der es ähnlich ging. Bei ihr wurden keinerlei Gründe festgestellt, doch Ratschläge hat sie von den verschieden Ärzten erhalten. Unter anderem Zäpfchen, die wohl ebenso wirken wie Naturjoghurt. Hat aber wohl auch nicht geholfen. Der Geruch ist verschwunden, als sie ihre Ernährung umgestellt hat, sie lebt heute streng vegan.

Sofern Du Dich säuberst, solltest Du nicht so riechen, wie Du es beschreibst. Geh zum Gyn und lass den checken was ist.

Ansonsten ist schon genannt worden: Umstellung Ernährung als eine Option.

Hallo gehe lieber zum Frauenarzt, denn der Geruch kann  von einer Infektion mit Bakterien oder Pilzen herrühren. Die Creme muß nicht unbedingt alle Pilze abtöten, bzw. kommst du gar nicht an die Stelle der Infektion heran. Geh zum Arzt und laß einen Abstrich machen. Dir muß es nicht peinlich sein, denn die sehen so etwas täglich und können damit umgehen.

Probier doch das Duschgel vom DM - gibt eines direkt für die scheidenflora ohne PH wert :) hilft super! Mir hat es mal geholfen, es riecht nach nichts, aber man riecht auch nicht mehr streng :) viel Erfolg 🌸

Was möchtest Du wissen?