Scharlach bei Erwachsenen?

3 Antworten

Kinderkrankheiten verlaufen bei Erwachsenen meistens wesentlich schwerer als bei Kindern.

Ich hatte mit 32 Röteln - mir ging total schlecht. Alle Gelenke waren steif. Das dauerte etwa 4 Wochen.

Gute Besserung.

Die Viruskrankheiten verlaufen bei Erwachsenen eher schwerer als bei Kindern, aber Scharlach ist in erster Linie eine bakterielle Halsentzündung (im Grunde eine Art Angina).

Das kann man mit Antibiotika sehr rasch und effektiv behandeln.

24h antibiotika und man ist nicht mehr ansteckend.  ob und wie lange du beschwerden hast, kann ich nicht voraussehen.

Was möchtest Du wissen?