Schädelprellung seit 5 Wochen?

1 Antwort

Guten Abend.

Ich würde auf jeden empfehlen, nochmal zum Arzt zu gehen. Und bitte diesmal zu einem Neurologen. Suche dir einen seriösen in deiner Umgebung aus und schildere der Sprechstundenhilfe genau deine Symptomatik. Es kann durchaus sein, dass dein Kopf bei dem Zusammenprall ein wenig gerutscht hat. Wenn du vor dem Unfall keine schleichenden oder bleibenden, wiederkehrenden Kopfschmerzen hattest, erkläre das beim Arzt so. Es kann sein, dass du noch sehr lange auf einen Termin warten musst. Dann würde ich entweder ein bisschen jammern oder es nochmals woanders probieren. Ich empfehle dir den Neurologen, weil erden Facharzt für das Gehirn und das Nervensystem ist. Keine Sorge, aber ich würde das einfach nochmal eine fachkundigen Person erzählen. Viel Erfolg und gute Besserung.

Danke für den Tipp. Wird mir morgen gleich mal einen Termin ausmachen :)

Was möchtest Du wissen?