Schadet eine zu starke Brille den Augen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo ManuelAndreas eine im Minusbereich zu starke Brille führt durch einen unnötigen Kraftakt der Augen normalerweise zu einem kleineren aber scharfen Bild. Durch die Anstrengung kann es vor allem zu Kopfschmerzen und Augenbrennen kommen. Mein Rat an Dich wäre, geh nochmal zu dem Augenoptiker, von dem Du die Brille hast, er kann verschiedene Test dahingehend machen, ob die alte Brille zu stark ist oder nicht oder ob die neuen Gläser zu schwach sind. Optiker haben meistens für den einzelnen Kunden mehr Zeit, als Augenärzte. Viel Erfolg

Ok vielen dank, ich werde morgen mal meinen Optiker fragen :-)

Nunja, wenn sie zu Stark wäre würde es ja in den Augen wehtun. Da es das nicht tut denke ich mal das es nicht zu schlimm ist.

Was möchtest Du wissen?