Sauerstoffsättigung im Aufwachraum?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Richtig, eine Sauerstoffsättigung von 100% gibt es theoretisch nicht. Üblicherweise werden aber zu deren Bestimmung Pulsoxymeter verwendet, das sind Geräte, die den Finger auf bestimmten infraroten Frequenzen durchleuchten und anhand der Lichtabsorption berechnen, wie hoch die Sättigung im Blut ist. Bei dieser Messmethode kann es zu leichten Abweichungen um 2 oder 3 Prozentpunkte kommen, so dass auch Werte von 100% angezeigt werden können. Einen absolut korrekten Wert würde nur eine arterielle Blutgasanalyse zeigen, die routinemäßig aber nicht durchgeführt wird - die Pulsoxmetrie ist allemal genau genug.

Das ist bei guter Lungenfunktion möglich. Du hattest offensichtlich eine gute (und kurze) Narkose, so dass die o2 Sättigung gleich im AWR im Normbeich für Gesunde junge Erwachsene liegt. Oder nach einer OP in Lokal-, Plexus- oder Leitungs anästhesie sollten keine Athmungsbeeinschränkungen erwartet werden.

Das stimmt, das geht eigentlich nicht. Ungefähr 0,5% bis 1% des roten Farbstoffes sind Methämoglobin, das nicht in der Lage ist, Sauerstoff anzusammeln, und 1% bis 2% binden statt Sauerstoff Kohlenstoffdioxid an sich. Ein gesunder Mensch hat in der Regel eine Sauerstoffsättigung von 96-98%. 100% sind unmöglich !

Was möchtest Du wissen?