Sauerkraut ohne Molke bzw Buttermilch, ist das möglich?

3 Antworten

Kraut und Salz reicht um Sauerkraut zu machen. Wenn du allerdings eine Starterkultur zugibst, dann wirst du im fertigen Produkt höchstens noch Spuren von Milchzucker finden. Wie du ganz richtig angemerkt hast, die Milchsäurebakterien haben den Zucker verstoffwechselt.

also in meiner kindheit wurde das nur gehobelt im fass gestampft,salz dazu das wars.obendrauf holzdeckel mit stein beschwert und es hat sich lake gebildet das kraut war unter wasser

Ja vielen dank, so kenn ich das auch. Allerdings habe ich nun schon 2Internetseiten gefunden die beide milchprodukte als starterkultur verwendet haben

Was möchtest Du wissen?