Satt gegessen - Nachtisch geht noch

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist einfach ein anderer Geschmack, der im Nachtisch ist - vorher hat man hauptsächlich pikant, salzig, würzig gegessen (und auch warm) und Nachtisch ist meist süss und kühler...

Vergleich es mit einer Chemischen Lösung - geht von einer Art Chemikalie nichts mehr dazu, ohne das eine "überschäumende Reaktion" erfolgt, so kann ohne weiteres von einer anderen Chemikalie noch etwas dazugetan werden, ohne dass etwas derartiges passiert.

Das ist mir z.B. bei meiner Frau schon aufgefallen. Bei mir kenne ich das aber absolut nicht. Wenn voll, dann voll! Dann kann kommen, was will: Es geht nix mehr!

weil das zeug eher relativ wenig ist. eis schmilzt und wird zu wasser, chips sind auch weniger als sie aussehen. dafür ist immer noch platz.

Das liegt an der Erziehung und daran, dass man bei manchen Lebensmittelzusatzstoffen (u.a. Zucker) von einem gewissen Suchtverhalten sprechen kann.

Man isst einfach weiter, obwohl der Körper es eigentlich nicht will.

Eigentlich ziemlich sch...

Meine Tochter hat die ERklärung nach jedem Mittagessen: Mama, kann ich noch ein Eis? Ich hab doch einen Extra-Eismagen!

lol xD deine tochter ist ja mal niedlich xD

@ThePopel

Das haben meine Schwester und ich auch schon immer erklärt. Anscheinend hat meine Mutter ihr mal den Trick verraten, wie man auf jeden Fall noch an ein Eis kommt. :-)

@frauke1982

Süß und sehr kreativ Dein Töchterchen:O)DH

LG Sikas

Was möchtest Du wissen?