Salz gegen gelbe zähne

5 Antworten

Schleifmittel, wie Salz und Backpulver, scheuern den schützenden Zahnschmelz ab.

Hallo, kann mir vorstellen, dass das funktioniert. Das Salz hat dann wahrscheinlich eine Art Peeling-Effekt. Das gleiche geht übrigens auch mit Backpulver. Auf Dauer greift sowas aber sicher den Zahnschmelz an. Nimm doch einfach aufhellende Zahncreme, die ist schonender.

Salz hilft tatsächlich gegen gelbe Zähne und ja: er schadet auch dem Zahnschmelz. Deshalb sollte man ihn möglicht klein und fein malen, damit es gesünder ist. Ebenso geht auch Backpulver. Das ist aber auch schädlich für die Zähne.

Nein, Backpulver hilft gegen gelbe Zähne. Und um deine Frage zu beantworten ... Ja, es schadet dem Zahnschmelz, aber nur wenn du übertreibst. Einmal die Woche dürfte schon drin sein.

hab sowas auch von tippex gehört. Aber andererseits gibts auch "Ölziehen". Angeblich soll das gut für und gegen alles sein. Aber eben insbesondere für die Zähne. Es ist zwar gewöhnunsbedürftig, aber hilft wirklich.

Was möchtest Du wissen?