Rzepfreit Medikamente gegen Gicht?

5 Antworten

Allopurinol ist bei Gicht das Mittel der ersten Wahl, ist allerdings rezeptpflichtig.

Du kannst aber sehr viel mit natürlichen Mitteln ereichen, z. B. Brennesseltee oder Quitte in jeglicher Form....

Sauerkirschen oder Sauerkirsch Direktsaft sollen bei zu hoher Harnsäure sehr gut helfen,das ist aber relativ teuer,da mit rund 5 Euro am Tag.Wichtig ist das es reiner Saft ohne Zusätze ist,und das macht den Saft dann so teuer

http://sauerkirsche.info/montmorency-sauerkirschkonzentrat/ 

Auch sehr gut helfen soll Quitten Direktsaft,der ist dann schon um einiges preiswerter,ich trinke seit 2 Monaten den von Voelkel,da kostet eine Flasche im Reformhaus 2,99 Euro,ob er was bringt wird sich für mich erst anfang Januar rausstellen wenn der nächste Labortermin ansteht.

http://hildegardvonbingen.info/gesundheit/gesunde-lebensmittel-2/quitten-presslinge/ 

http://www.naturkost.com/voelkel-quittensaft-demeter-0-7l-0-15-eur-pfand 

Es gibt unzählige Basentherapeutika im Netz zu bestellen,davon kann ich nur abraten,die sind teuer und bringen gar nichts in dem Fall.

Geh lieber zum Arzt und lass dir was verschreiben was zu deinen Beschwerden passt.

Was möchtest Du wissen?